Digitaler Produktverwaltung und -prüfung
Edelrid GmbH & Co. KG

rrooaarr unterstützt EDELRID, einen der führenden Hersteller für Seile, Kletterausrüstung und persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA), seit dem Jahr 2017 bei der Umsetzung seiner Strategie „digital first".

Das Ziel: eigene Prozesse nachhaltig optimieren und gleichzeitig ein Höchstmaß an Service für Fachhandel sowie Endverbraucher bieten.

Mit der App „Gear Pilot" gestaltete und entwickelte rrooaarr ein umfassendes Tool für die Registrierung, Verwaltung und Prüfung von PSAgA-Produkten.

EDELRID GmbH & Co. KG
EDELRID GmbH & Co. KG

Direkt  zur Unternehmenswebseite

www.edelrid.de

Der Kunde

Seit der Gründung 1863 hat sich EDELRID zu einem der führenden Hersteller für Seile, Kletterausrüstung und persönlicher Schutzausrüstung (PSA) entwickelt. Heute setzen Spitzenathleten sowie Freizeitsportler auf das Equipment von EDELRID und die Produkte sind in nahezu jedem Klettergarten zu finden. 

Der Technologiespezialist zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Innovationskraft aus und ist in den vier Geschäftsbereichen Sports, Work Safety, Adventure Parks und Industry zu Hause. Die eigene Produktion am Firmensitz in Isny sichert die hohe Qualität „Made in Germany". Großen Wert legt EDELRID dabei auf Nachhaltigkeit - die Fertigung der Seile erfolgt nach dem bluesign® system, dem strengsten Umwelt-Standard für die Produktion von textilen Produkten.

EDELRID GmbH & Co. KG
EDELRID GmbH & Co. KG

Unsere Leistungen

Die App besteht aus den Bereichen „Rental" für die schnelle und effektive Verwaltung der Produkte, „PSA-Inspector" für die Prüfung und Dokumentation sowie „Know-how" mit umfangreichem Produktwissen. Der Gear Pilot ist an die ebenfalls von rrooaarr umgesetzte EDELRID Produktdatenbank AVS (Artikel-Verwaltungs-System) angebunden – inkl. Mandantenmodell. Der Vorteil: Die intelligente Artikelsuche der App greift auf die hinterlegten Produktdaten zurück und übernimmt automatisch alle gepflegten Attribute in die App. Das erleichtert die Pflege und minimiert den Zeitaufwand deutlich. Dank der integrierten Foto-Funktion können Produkte zudem mit Bild versehen werden. Im Anschluss lassen sich die eingepflegten Artikel einfach nach bestimmten Kriterien filtern und anzeigen. Der Gear Pilot ist als iOS und Android-App für Smartphones und Tablets sowie als webbasierte Anwendung erhältlich.

PSA-Inspector

Verleiher von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (beispielsweise Kletterhallen, Alpenvereinssektionen, Hochseilgärten etc.) sind für den einwandfreien Zustand dieser verantwortlich. Sie müssen das Material regelmäßig prüfen und den Einsatz dokumentieren, was mit einem hohen Kosten- und Zeitaufwand verbunden ist. Hier setzt der PSA-Inspector an. Schritt für Schritt leitet er den Benutzer durch die Prüfanweisungen und liefert alle notwendigen Details wie Anleitungen zur optischen Kontrolle, mechanische Funktionsüberprüfungen sowie Beschreibungen kleinerer Instandsetzungsmaßnahmen. Auf dieser Basis können die PSAgA-Prüfungen exakt durchgeführt und Produktdatenblätter erstellt werden. Die zentrale Datenspeicherung im AVS sorgt dafür, dass diese von jedem Ort und zu jeder Zeit abgerufen werden können. Eine Excel-Schnittstelle ermöglicht zudem einen schnellen Datenimport und -export. Dank der Anbindung der RFID-Technologie an die App erfolgt die Registrierung der Produkte wahlweise über einen RFID-Scanner, per Eingabe der Seriennummer oder einer Einzelkennung. Die digitale Auslesbarkeit spart dabei nicht nur Zeit und Geld, sondern verlängert auch die Lebensdauer der PSA-Produkte. Denn sind die Informationen, wie beispielsweise die Seriennummer auf den eingenähten Etiketten nicht mehr lesbar, muss das PSA-Produkt ausgesondert werden. Außerdem wird die menschliche Fehlerkette deutlich reduziert, da es bei der Übertragung nicht mehr zu Zahlendrehern kommen kann. Anwender, die den PSA-Inspector nutzen möchten, erhalten den Zugang nach einer entsprechenden Schulung durch EDELRID.

Rental

Der Rental-Bereich bietet Verleihern von PSA-Produkten die Möglichkeit, ihre Ausrüstung besonders effektiv und schnell zu verwalten. Auch hier kann zwischen Eingabe der Produkte per RFID-Scanner, Seriennummer oder Einzelkennung gewählt werden. In der App sieht der Anwender unter anderem, ob das jeweilige Produkt gerade im Einsatz ist, erhält Informationen über die Einsatzzyklen und zur PSAgA-Prüfung. Zudem kündigte eine Alarmfunktion die nächste PSAgA-Prüfung an und liefert gleichzeitig eine Liste mit zertifizierten PSAgA-Prüfern – falls der Verleiher diese nicht selbst durchführen kann. Wer neben EDELRID-Produkten auch weitere Ausrüstung verwalten möchte, kann dies ebenfalls mit der App – allerdings ohne PSAgA-Prüfprozess.

Know-how

Der Know-how-Bereich ist ein riesen Fundus, der dem Nutzer tiefgreifendes Wissen rund um die EDELRID-Produkte liefert. Um den umfangreichen Content optimal zu kategorisieren und dem Nutzer interessen- und kontextbasiert bereitzustellen, setzte rrooaarr in diesem Bereich auf die Digital Experience Platform Ares4. Mit der Technologie lassen sich komplexe Inhalte in sogenannten Informations- bzw. Erlebnisräumen bündeln, so dass der User die für ihn relevanten Informationen mit allen dazugehörenden Aspekten schnell erfassen kann. Ein weiterer Vorteil von Ares4: Die Inhalte müssen nur einmal erstellt werden, können dann frei verknüpft und in beliebig vielen Anwendungen publiziert werden.